2. Juni
2014
verfasst von

    

Das lange Wochenende über Christi Himmelfahrt nutzen 4 unserer Schützen um die Münchener Armbrustschützengilde Frundsberger Fähndel zu besuchen. Unsere Schützen wurden herzlich empfangen und nahmen am Adlerschießen teil.  Die heilige Messe und das Festzelt imponierten sehr und erinnern an das Wiesn-Feeling . Bei leckerem Weißbier und Hirschgulasch wurden viele Geschichten ausgetauscht. Wir freuen uns eine weitere Art des Bogenschießen aber auch neue Freunde aus München kennen gelernt zu haben. Vielleicht sieht man sich ja im Oktober auf der Wies’n wieder.

Kommentar schreiben