29. Oktober
2015
verfasst von

Im vollbesetzten Saalbau Kommer begrüßte der 2. Brudermeister Michael Hanses  den König Karlheinz Horbach  mit seiner Königin Marion, den Prinzen Daniel Czennia mit Prinzessin  Jana Horbach, sowie das Ehrenkönigspaar Walter und Christine Formanns.

Ein besonderer Gruß galt unseren Ehrenmitgliedern Hermann Hennicken und Herbert Beckers. Außerdem konnte Michael Hanses den Bundeskönig Günter Hansen  aus Kohlberg , den Schülerbundesprinzen Dominik Eschmann  der St. Vincenz Schützen aus Niederforstbach und viele weitere Vereine begrüßen. Nach dem Einspiel durch den Spielmannszug Eschweiler-Hehlrath wurde der Königswalzer getanzt. Dieser wurde von der neuen Festkapelle Palm Beach gespielt, die einen überzeugenden Auftritt hinlegten.

Im Anschluss wurden die Ehrungen verteilt. Darunter die St. Sebastianus Holzfigur für den Jahresbesten-Schützen Michael Hanses, den Vereinsmeister der Altschützen Tobias Hackethal , der Vereinsmeisterin  der Jungschützen Alina Formanns, sowie die Medaillen des Plümmeprinzen  und der Plümmeprinzessin.

Der Stimmungssänger Hape Johnen brachte den Saal schon zu Beginn zum kochen,  wonach es dann weiter ging mit der Stewardess Marina, die den Saal in den Flugmodus brachte.

Nach dem die Gratulationscour der befreundeten Vereine vollzogen war machten die Jungschützen sich für ihren Auftritt bereit. Seit 10 Jahren organisieren die Jungschützen immer einen kleinen Auftritt nur für den König. Dieses Jahr ging man in die 70er 80 Jahre zurück und ließ die Hitparade noch einmal aufleben. Als Zugabe sangen seine Töchter das Lied „Power of Love“ (Frankie goes to Hollywood) und rührten ihren Papa Kalle zu Tränen

Im Anschluß feierten die Hitfelder bis in die Morgenstunden. Der Königsball mit Leidenschaft und viel Herz sorgte für glückliche Schützen.

 

Kommentar schreiben