5. September
2012
verfasst von

Am Sonntag den 2.9.2012 war es wieder soweit. Die Könige, Prinzen und Schülerprinzen des Landesverbandes schossen ihren Bundestitel auf der Schützenwiese der Burtscheider Tellschützen aus. Um 10 Uhr schossen unser Schülerprinz Benjamin Czennia und unser Prinz Hauke Klüssendorf um die jeweilige Bundeswürde. Benjamin wurde 1.Ritter, denn er erlegte den Kopf. Neuer Bundesschülerprinz wurde Fabian Wenders von den Butscheider Tellschützen. Kurze Zeit später wurde Yannick Sauer, ebenfalls von den Tellschützen, der 62. Bundesprinz im LVB. Hauke konnte 3 Treffer von 4 Schuss setzten, hatte aber leider nicht die Möglichkeit auf den Titel. Trotzdem feierte man am Bierwagen ehe es um 14:20 Uhr mit dem Festzug durch Burtscheid ging. Unser König Uwe Klüssendorf konnte dann ab 16 Uhr nach 26 Jahren mal wieder ein Bundeskönig der Bruderschaft werden. Aber auch Uwe konnte die Hoffnung nicht erfüllen. Um halb sieben schoss Jean Marie Voll den Bundeskönigsvogel von der Stange. Letztendlich wurde der Abend mit der Proklamation  und dem Lied „Mit dem Pfeil dem Bogen“ beendet.

Am Wochenende findet das Abschlussschießen der Jungschützen bei den Johannes Schützen statt. Am Sonntag werden Walter Formanns, Michael Hanses und Ole Seehausen bei der Verbandsmeisterschaft in Alsdorf-Busch antreten.

Kommentar schreiben